Aktuelles zu Viome

Stromversorgung von VioMe abgeschnitten. Aktuelle Pressemitteilung der Kollegen von VioMe:

Aktuelle Pressemitteilung – zum Abschalten der Stromversorgung der selbstverwalteten Fabrik von VIOME

Die im Dunkeln wirkenden Vampire der Macht fanden den “richtigen” Moment, um die Stromversorgung der selbstverwalteten Fabrik von VIOME abzuschalten:

um 6:30 Uhr morgens am 30/3/20. Ein Kran war bereits aufgestellt und die Polizeiaktion wurde von zwei Einheiten der Spezialeinsatzkräfte mit Einsatzfahrzeugen für Gefangenentransport durchgeführt, was eindeutig auf einen politischen Auftrag hinweist. Die Maßnahme erinnerte an die griechischen Regierungen der 50er Jahre, die die Kämpfer in den Morgenstunden hinrichteten, damit die Menschen nicht darauf reagieren konnten.

Wir prangern auch die „Kollegen“ des Öffentlichen Elektrizitätsversorgungsunternehmens (DEI) an, die bei dieser Aktion als Vollstrecker fungiert haben.

Wir fordern den sofortigen Wiederanschluss an die Stromversorgung.

Und das alles, während wir mit dem Arbeitsministerium über eine vollständige Legalisierung der selbstverwalteten Fabrik von VIOME in Verhandlungen stehen. Und obwohl sie wissen, dass wir Produkte für die persönliche und häusliche Hygiene herstellen, die für die Gesellschaft von vorrangiger Bedeutung sind.

Thessaloniki, den 30.03.2020

Die Kolleg*innen der SE.VIOME